Home       Leistungsspektrum       Rückenfit       aktiv gleich reaktiv       Kurse       Team       News       Partner       Kontakt
 
 
Bei Säuglingen / Kindern:
Krankengymnastische Behandlung auf neurophysiologischer Grundlage bei angeborenen oder frühkindlich erworbenen zentralen Bewegungsstörungen: Unter den Störungen des zentralen Nervensystems nehmen die dadurch bedingten Bewegungsstörungen im frühen Kindesalter eine besondere Stellung ein. Durch die während der Reifeentwicklung des frühkindlichen Gehirns besondersgut therapeutisch nutzbare Plastizität kann eine möglichst früh einsetzende systematische und konsequent durchgeführte krankengymnastische Behandlung eine funktionelle Verbesserung der motorischen, sensorischen und psychischen Behinderungensowie eine Vermeidung oder Verminderung sekundärer Schäden erreicht werden.

Bei Erwachsenen:
Krankengymnastische Behandlung auf neurophysiologischer Grundlage bei zentralen Bewegungsstörungen, erworben nach Abschluß der Hirnreife Hierunter sind alle krankengymnastischen Behandlungsverfahren zu verstehen, die unter Ausntzung der natürlich vorhandenen Bahnungs- und Hemmungsmechanismen des Nervensystems unter Berücksichtigung der sensomotorischen Ausfälle Bewegungsmuster verbessern oder zur Norm zurückführen sollen.


Datenschutz